www.BahnBremen.de - Über die Straßenbahn in Bremen
  • 2008

  • 2009

  • 2010

Archiv November 2009

3009, 3023, 3031, 3077 und 3115

GT8N-1 3115
GT8N-1 3115GT8N 3023

Auch wenn der Freimarkt bereits seit drei Tagen beendet ist, zeigt diese Fotostrecke die bisher fehlenden Niederflurstraßenbahnen (3009, 3023, 3031, 3077 und 3115) mit Beflaggung.

Linie 1 durch die Obernstraße

Linie 1 an der Brillkreuzung
Linie 1 in der ObernstraßeLinie 1 an der Brillkreuzung

Letzten Donnerstag ereignete sich gegen 15 Uhr ein schwerer Unfall an der Haltestelle Am Wall. Ein Pkw ist von der Straße abgekommen und mit einem Wartehäuschen kollidiert. Dabei wurden drei Personen verletzt. Für rund zwei Stunden wurde anschließend die Linie 1 über die Domsheide umgeleitet. In Richtung Huchting ging es durch die Obernstraße.

An der Eisenbahnbrücke in Horn

An der Eisenbahnbrücke

An diesem Wochenende wird an der Eisenbahnbrücke in Horn-Lehe eine Lärmschutzwand montiert. Aus diesem Grund wird die Linie 4 zwischen Kirchbachstraße und Borgfeld durch Busse ersetzt.

Erneute Sperrung der Eisenbahnbrücke in Horn

4E in Lilienthal
4E in Lilienthal4E in HornDie Lärmschutzwand

An diesem Wochenende wird die nördliche Lärmschutzwand an der Eisenbahnbrücke über der Leher Heerstraße in Horn montiert.

Während dieser Zeit ist die Brücke für den Straßenbahn- und Individualverkehr gesperrt. Lediglich die Busse der Linien 4E, 33 und 34 dürfen den Baustellenbereich passieren. Nur am Sonntag zwischen 17 und 20 Uhr ist die Brücke komplett gesperrt.

Der Schienenersatzverkehr für die Linie 4 verkehrt zwischen der Kirchbachstraße und Borgfeld. Darüberhinaus übernimmt der Schienenersatzverkehr die Kurse der Linie 30 durch Lilienthal nach Falkenberg.

Die Linie 4 selbst verkehrt ab der Kirchbachstraße im Zuge der Linie 1 zum Betriebshof Neue Vahr.