www.BahnBremen.de - Über die Straßenbahn in Bremen

Archiv November 2011

Gleisbauarbeiten am Hulsberg

Gleisbauarbeiten am Hulsberg

Seit Samstag wird auch auf dem letzten Bauabschnitt (Getekamp - Haltestelle Bei den Drei Pfählen) gebaut. Am Samstag zwischen 12:00 und 20:15 werden die Linien 2 und 10 wieder auf diesen Abschnitt zurückkehren. Erst ab Dienstag (08.11.2011) werden beide Linien regulär über Am Hulsberg fahren.

GT8N 3052 ohne Werbung

GT8N 3052 ohne Werbung

GT8N 3052 mit gelöschter Werbung an der Kopernikusstraße.

Die Linien 2 und 10 östlich des Walle-Centers

3030
30213030

Die Linien 2, 2E, 10 und 10E während der Freimarktszeit östlich des Walle-Centers bis zum Doventorsteinweg.

In der Hans-Bredow-Straße bis zur Haltestelle Thalenhorststraße

In der Hans-Bredow-Straße bis zur Haltestelle Thalenhorststraße

Auf dem Abschnitt der Hans-Bredow-Straße zwischen den Haltestellen Werner-Steenken-Straße und Thalenhorststraße neigt sich der Gleisbau seinem Ende zu. Am Samstag war ein Großteil der Strecke mit Erde verfüllt. An der Lücke nördlich der Thalenhorststraße war der Unterbau fertiggestellt. Sowohl an der Haltestelle Weserpark als auch Thalenhorststraße wird an den Bahnsteigen gebaut.

Im Regen

3037
31203037

In den beiden Freimarktswochen bot der Oktober ein sehr sonniges Wetter an, außer am 18.10.2011. Eine Fotostrecke zwischen Hauptbahnhof und der Grasberger Straße.

Lückenschluss und Fahrbahnmarkierungen

Lückenschluss und Fahrbahnmarkierungen

In der Kalenderwoche 43 begannen in der St.-Gotthard-Straße und der Otto-Brenner-Allee die Arbeiten an den Fahrbahnmarkierungen. Am 29.10.2011 war bereits ein Großteil fertiggestellt. Seit der vergangenen Woche erfolgte nach langer Unterbrechung der Lückenschluss östlich der Haltestelle Neuwieder Straße. Damit erreicht die zusammenhängende Gleistrasse eine Gesamtlänge von 3 bis 3,5 km. Am letzten Samstag gab es zusätzlich noch zwei isolierte Abschnitte an den Haltestellen Thalenhorststraße und Nußhorn.

Am 29.10.2011 in Lilienthal und Bremen

Am 29.10.2011 in Lilienthal und Bremen

In der Hauptstraße in Lilienthal finden weiterhin Bauarbeiten an den (westlichen) Leitungsträgern statt. An der Flutbrücke wachsen die Bewehrungen für die fünf Brückpfeiler weiter.

Die Hans-Bredow-Straße im Sonnenuntergang

Die Hans-Bredow-Straße im Sonnenuntergang

Der Gleisbau zwischen den beiden Einmündungen der Heinz-Kerneck-Straße dürfte in der kommenden Woche beginnen. Auf der gesamten Länge ist die Gleistrasse ausgekoffert und planiert. Auch südlich der Haltestelle Nußhorn zeichnen sich unmittelbar bevorstehende Bauarbeiten ab. Die bisherige Verbindung zwischen den beiden Teilen des Weges Nußhorn, die in einem Bogen um die Baustelle geführt war, verläuft nun quer über den Wendehammer. In der Wendeschleife wurden Gründungen für die Oberleitungsmasten gesetzt, außerdem wurden innerhalb und an jener die Erdhaufen, welche in den vergangenen Monaten das Bild bestimmt hatten, weiter abgetragen.

Rasengleis am Weserpark

Rasengleis am Weserpark

Zwischen der Haltestelle Werner-Steenken-Straße und der zentralen Parkplatzzufahrt am Weserpark wurden in dieser Woche Grassoden verlegt. Der Rasen reichte gestern bis kurz hinter die Kreuzung. An der Haltestelle Werner-Steenken-Straße sind beide Wartehäuschen verglast. Die Lücke an der Thalenhorsstraße ist geschlossen, die Schienen sind verlegt, das Gleis ist mit Sand verfüllt und die ersten Rasengleisprofilelemente liegen.

Die Linien 2 und 10 über Am Hulsberg

Die Linien 2 und 10 über Am Hulsberg

Bevor ab Dienstag die Linien 2 und 10 wieder regulär über Am Schwarzen Meer, Am Hulsberg und Bei den Drei Pfählen fahren, kehrten sie gestern für rund acht Stunden zurück auf ihre normale Linienführung. Heute und morgen geht es weiterhin im Zuge der Linie 3 durch die Hamburger Straße.

Die Falkenberger Landstraße am 05.11.2011

Auf dem sechsten Bauabschnitt
Auf dem sechsten BauabschnittAuf dem sechsten Bauabschnitt

Ein Streifzug durch die Falkenberger Landstraße am ersten Samstag im November. Die größte (sichtbare) Veränderung ist die geschlossene Baugrube an der Haltestelle Danziger Straße.

Nördlich der Osterholzer Heerstraße

In der Otto-Brenner-Allee
In der Otto-Brenner-AlleeIn der Otto-Brenner-Allee

Die St.-Gotthard-Straße und Otto-Brenner-Allee am 04.11.2011.

Die Hauptstraße am 05.11.2011

Auf dem vierten Bauabschnitt
Auf dem vierten BauabschnittIn der Hauptstraße

Ein halbes Jahr nach Baubeginn der Linie 4 nach Falkenberg in der lilienthaler Hauptstraße.

An der Flutbrücke am 05.11.2011

An der Wümme-Brücke
An der Wümme-BrückeAn der Flutbrücke

Die Pfeiler der Flutbrücke wachsen weiter empor, dabei sind die Brückenpfeiler an den Baugruben 2 und 3 am weitesten fortgeschritten.

Südlich der Heinz-Kerneck-Straße

Südlich der Heinz-Kerneck-Straße

Heute wurden südlich der nördlichen Einmündung der Heinz-Kerneck-Straße die ersten Schwellen verlegt. In der Wendeschleife Nußhorn ist die zukünftige Gleisttrasse in Richtung Bahnhof Mahndorf ausgehoben. Der Verlauf der provisorischen Wendeschleife Nußhorn ist durch gesetzte Markierung erkennbar.

Bauarbeiten in der Innenstadt

Bauarbeiten in der Innenstadt

Auf dem kompletten Abschnitt der Linien 4, 5, 6 und 8 zwischen der Osterstraße und dem Hauptbahnhof finden an diesem Wochenende zahlreiche kleine Baustellen statt.

An der Haltestelle Wilhelm-Kaisen-Brücke und der Balgebrückstraße werden Oberleitungsmasten ausgetauscht. Zwischen der Haltestelle Domsheide der Linien 4, 5, 6 und 8 der der Sögestraße wird das Pflaster stellenweise erneuert. In der Bahnhofstraße fanden heute Arbeiten an den Schienen statt.

Während des gesamten Wochenendes fahren die Linien 4, 6 und 8 Umleitung über Am Brill.

Umleitung der Linien 4, 6 und 8

3121
Apostroph 43121

Fotos von der Umleitung der Linien 4, 6 und 8 über Am Brill.

3052, 3054, 3063 und 3073

3054
3052305430633073

Im November haben GT8N 3054, 3063 und 3073 ihre gemeinsame Werbung verloren. Insgesamt gilt dies auch für 3052. Seine Werbung (in Teilen) hat 3054 erhalten. GT8N 3063 ist mit einer neuen Bandenwerbung unterwegs, während 3073 werbefrei durch Bremen rollt.

Leitungsträger und kein Ende

Leitungsträger und kein Ende

In der Falkenberger Landstraße gingen auf dem sechsten Bauabschnitt die Arbeiten an den Leitungsträgern weiter. An der stadtauswärtigen Bushaltestelle Danziger Straße ist der Straßenverkehr ebenfalls auf die stadtauswärtige Seite verschwenkt.

An der Flutbrücke

An der Flutbrücke
An der FlutbrückeAn der Flutbrücke

Die Flutbrücke am 12.11.2011.

Am Weserpark

Am Weserpark

Eine Fotostrecke vom 11.11.2011 in der Hans-Bredow-Straße zwischen den Haltestellen Werner-Steenken-Straße und Thalenhorststraße. Die Bahnsteige der Haltestelle Weserpark waren in unterschiedlichen Stadien gepflastert, der Rasen hatte am Freitag den Fußgängerüberweg an der Haltestelle Weserpark erreicht. Südlich der Haltestelle war die Gleistrasse mit Erde verfüllt, der Rasen fehlte noch (bis auf ein kleines Stück).

In der Otto-Brenner-Allee

In der Otto-Brenner-Allee

Die Otto-Brenner-Allee am 11.11.2011. Nun liegen auch auf dem an die Haltestelle Neuwieder Straße grenzenden Abschnitt Grassoden. An zahlreichen Stellen in der Otto-Brenner-Allee waren am Freitag die Gründungen freigelegt.

In der Hauptstraße am 12.11.2011

In der Hauptstraße
In der HauptstraßeIn der Hauptstraße

Einige Bilder vom vergangenen Samstag in der Hauptstraße in Lilienthal.

Bauarbeiten südlich der Heinz-Kerneck-Straße

Bauarbeiten südlich der Heinz-Kerneck-Straße

Gestern hab es südlich der Heinz-Kerneck-Straße einiges zu betrachen. Einerseits hat die stadteinwärtige Fahrbahn der Hans-Bredow-Straße eine Asphaltdecke erhalten, anderseits gab es auch beim Straßenbahnbau weitere Fortschritte. Die Haltestelle Nußhorn ist größtenteils gepflastert und innerhalb der Wendeschleife Nußhorn wird der Unterbau für die Strecke nach Mahndorf gebaut. Der südliche Teil der Wendeschleife ist ausgekoffert.

Gestern in der Falkenberger Landstraße

In der Falkenberger Landstraße
In der Falkenberger LandstraßeIn der Falkenberger Landstraße

In der Falkenberger Landstraße gilt weiterhin Bauarbeiten an den Leitungsträgern.

Südlich der Thalenhorststraße

In der Hans-Bredow-Straße
In der Hans-Bredow-StraßeIn der Hans-Bredow-Straße

Die Hans-Bredow-Straße zwischen den Haltestellen Nußhorn und Thalenhorststraße am vergagenen Freitag.

Am Samstag in der Hauptstraße

In der Hauptstraße
In der HauptstraßeIn der Hauptstraße

Die Hauptstraße am letzten Samstag zur Mittagszeit.

Nordwärts bis zur Haltestelle Weserpark

Nordwärts bis zur Haltestelle Weserpark

Die Hans-Bredow-Straße zwischen den Haltestellen Thalenhorststraße und Weserpark am 18.11.2011. Die Bauarbeiten an der Haltestelle Weserpark sind weitergegangen. Hingen wurden in der vergangenen Woche auf diesem Abschnitt keine Grassoden ausgelegt.

Am Wochenende an der Flutbrücke

An der Flutbrücke
An der FlutbrückeAn der Flutbrücke

Die Flutbrücke am vergangenen Samstag.

Neue Oberleitungsmasten in der Otto-Brenner-Allee

Oberleitungsmasten
OberleitungsmastenIn der Otto-Brenner-Allee

Im Zeitraum 14.11. - 18.11.2011 wurden in der Otto-Brenner-Allee zwischen den Haltestellen Neuwieder Straße und Teneverstraße insgesamt zehn Oberleitungsmasten aufgestellt.

Die Wendeschleife Nußhorn

Die Wendeschleife Nußhorn

In dieser Woche wurde das Gleis der Wendeschleife Nußhorn verlegt. Am Freitagnachmittag lagen noch nicht alle Segmente an der endgültigen Position. Die vormontierten Segmente sind bisher nicht zusammengeschweißt.

Kanalbauarbeiten in der Hauptstraße

Kanalbauarbeiten in der Hauptstraße

Während auf dem vierten Bauabschnitt die Arbeiten an den Leitungsträgern zu beiden Seiten der Hauptstraße in der vergangenen Woche weitergingen, sind sie auf dem zweiten Bauabschnitt abgeschlossen. Entlang des zweiten Bauabschnittes stehen in unregelmässigen Abständen Kilometerschilder. Auf dem Teilbauabschnitt 2.1 (Truperdeich - Trupe) ist die Asphaltdecke der stadteinwärtigen Fahrbahn abgetragen und ein altes Kopfsteinpflaster kommt zum Vorschein. Dem aktuellen Bauphasenkonzept folgend hat der Kanalbau begonnen. Der Start des Gleis- und Straßenbaus ist auf diesem Abschnitt für Anfang Januar vorgesehen.

Bauarbeiten südlich der Thalenhorststraße

Bauarbeiten südlich der Thalenhorststraße

Seit der vergangenen Woche wird der Autoverkehr auf dem südlichen Abschnitt der Hans-Bredow-Straße über die fertige Fahrbahn in Richtung Thalenhorststraße geführt. Somit wurde mit den Bauarbeiten für die Gleistrasse zwischen der Haltestelle Thalenhorststraße und der nördlichen Einmündung der Heinz-Kerneck-Straße begonnen. Am Freitag war die Hälfte der Gleistrasse bereits aufgekoffert.

Die Falkenberger Landstraße am Sonntag

In der Falkenberger Landstraße
In der Falkenberger LandstraßeIn der Falkenberger Landstraße

Die Falkenberger Landstraße am vergangenen Sonntag.

Nördlich der Thalenhorststraße

Nördlich der Thalenhorststraße

Zwischen den Haltestellen Weserpark und Thalenhorststraße wurden in der vergangenen Woche Grassoden verlegt. Die Möblierung der Haltestelle Weserpark nimmt Formen an und an den Bahnsteigen der Haltestelle Werner-Steenken-Straße sind die Pfosten für die Haltestellenschilder aufgestellt.