www.BahnBremen.de - Über die Straßenbahn in Bremen

Archiv Juli 2012

Bauarbeiten an der Wartburgstraße

Utbremer Straße
Utbremer StraßeWartburgstraße

Aus den aktuellen Übersichtsplänen an den Haltestellen lässt sich ableiten, dass an diesem Sonntag die Gleiskurve an der Utbremer Straße erneuert wird. Immerhin werden laut dem Plan die Busse in stadteinwärtiger Richtung entang der Linie 28 umgeleitet und somit passieren sie nicht die Kurve. Tatsächlich finden heute keine Bauarbeiten an dieser Kurve statt, sondern an der Kurve am anderen Ende der St.-Magnus-Straße.

Bitumen an der Haltestelle Trupe

Umleitung
BitumenUmleitung

Ausgehend von der Haltestelle Trupe wurde in stadtauswärtiger Richtung Bitumen aufgetragen. Am nördlichen Ende des zweiten Bauabchnittes stehen die ersten Umleitungsschilder für die anstehende achtwöchige Sperrung des dritten Bauabschnittes für den Durchgangsverkehr.

Linie 4: Die Bauabschnitte 3 und 8

Am dritten Bauabschnitt
Am achten BauabschnittAm dritten Bauabschnitt

In der Woche 11.06. - 17.06.2012 gab es teilweise Bautätigkeiten auf dem achten Bauabschnitt. Auf dem dritten Bauabschnitt wurde weiter an den Leitungsträgern gebaut.

Gleisbau an der Wörpebrücke

Südlich der Wörpebrücke
Gleisbau an der WörpebrückeAsphaltSüdlich der Wörpebrücke

An der Wörpebrücke wurden Ende der Woche drei Gleisjoche verlegt, außerdem wurde innerhalb von 48 Stunden eine Betonplatte südlich der Brücke gegossen. Damit reicht das Gleis fast bis zum Ortseingangsschild.

Zwischen Truperdeich und Trupe wurde ebenfalls eine Bitumenschicht aufgetragen, außerdem hat das Gleis auf einem kurzen Abschnitt unweit der Kurve am Truperdeich eine Asphaltschicht erhalten.

Linie 4: Der siebte Bauabschnitt

Kutscher Behrens
Falkenberger LandstraßeKutscher Behrens

Am 16.06.2012 auf dem siebten Bauabschnitt.

Bauarbeiten am Gehweg

Trupe
TrupeTrupe

Seit dieser Woche wird auf dem Abschnitt südlichen Mehlandsdeich am stadtauswärtigen Gehweg gebaut. Auf einem kurzen Abschnitt nördlich der Einmündung der Straße Trupe kann man sich bereits jetzt einen Eindruck vom zukünftigen Gehweg machen.

Mitte Juni an der Flutbrücke

Flutbrücke
FlutbrückeFlutbrücke

Am 19., 21. und 23.06.2012 an der Flutbrücke in Borgfeld.

Zwischen Wörpebrücke und Trupe

Wörpebrücke
WörpebrückeTrupe

Gestern auf dem Abschnitt zwischen der Einmündung der Straße Trupe und der Wörpebrücke. Die Gleisjoche auf der Wörpebrücke sind bereits zusammengeschweißt. Die Asphaltdecke hat sich weiter in Richtung Trupe bewegt.

3. Bauabschnitt am 23.06.2012

Hauptstraße
HauptstraßeHauptstraße

Der dritte Bauabschnitt am 23.06.2012

Nördlich Mehlandsdeich

Torneestraße
TorneestraßeZweiter Bauabschnitt

Am Dienstag zwischen Mehlandsdeich und der Torneestraße.

4. Bauabschnitt am 23.06.2012

Hauptstraße
HauptstraßeAn der Moorhauser Landstraße

Mitte Juni werden auf dem südlichen Abschnitt alte Kanel herausgerissen und auf dem nördlichen Abschnitt zweite Bordsteine gesetzt.

3001 an der Georg-Bitter-Straße entgleist

3001
30013001EGW

Heute ist gegen 16:00 GT8N 3001 stadtauswärts fahrend am Gleisdreieck an der Haltestelle Georg-Bitter-Straße entgleist. Nach 90 Minuten befand sich GT8N 3001 wieder im Gleis.

Während der Bergungsarbeiten endete die Linie 3 an der Sielwallkreuzung und fuhr über Am Dobben und Hauptbahnhof zurück nach Gröpelingen. Der Abschnitt Weserwehr - Sielwall wurde mit Taxen bedient.

5. Bauabschnitt am 23.06.2012

In der Falkenberger Landstraße
In der Falkenberger LandstraßeIn der Falkenberger Landstraße

Am ersten Samstag des Sommers auf dem fünften Bauabschnitt.

In der St.-Magnus-Straße

3078
St.-Magnus-Straße3078

Gestern Nachmittag in der St.-Magnus-Straße, sowie GT8N 3078 mit neuer Werbung.

Teilbauabschnitte 6.1 und 6.2 am 23.06.2012

In der Falkenberger Landstraße
In der Falkenberger LandstraßeIn der Falkenberger Landstraße

Der komplette Teilbauabschnitt 6.1 und die Hälfte von 6.2 am 23.06.2012.

Teilbauabschnitte 6.2 und 6.3 am 23.06.2012

In der Falkenberger Landstraße
In der Falkenberger LandstraßeIn der Falkenberger Landstraße

Der komplette Teilbauabschnitt 6.3 und die Hälfte von 6.2 am 23.06.2012.

Vollsperrung der Hauptstraße

Vollsperrung der Hauptstraße

Seit heute ist die Hauptstraße auf dem dritten Bauschnitt für die nächsten acht Wochen gesperrt. In den beiden Wochen bis zu den Sommerferien befindet sich die Sperrung zwischen der Feldhäuser und Klosterstraße. In dieser Zeit findet der komplette Gleis- und Straßenbau statt. Wenn alles nach Plan geht, dann ist der dritte Bauabschnitt größtenteils mit dem Ende der Sommerferien fertiggestellt.

Bereits heute Abend war die komplette Fahrbahn abgetragen.

Gleis- und Straßenbau am Teilabschnitt 3.2

An der Bahnhofstraße
An der BahnhofstraßeLinie 30

Heute beginnt der Gleis- und Straßenbau auf dem Teilbauabschnitt 3.2 zwischen Feldhäuser Straße und der Klosterstraße. In der vergangenen Woche wurde in diesem Bereich, außer an der Bahnhofstraße, die stadteinwärtige Fahrbahn ausgekoffert.

7. Bauabschnitt am 23.06.2012

In der Falkenberger Landstraße
In der Falkenberger LandstraßeIn der Falkenberger Landstraße

Der siebte Bauabschnitt am 23.06.2012.

Zwischen Feldhäuser und Klosterstraße

An der Klosterstraße
An der BahnhofstraßeAn der Klosterstraße

Heute wurden die ersten Verbindungrohre für die Straßenabläufe an die Kanalisation angeschlossen. Ein Streifzung im Uhrzeigersinn um die Baustelle zwischen Feldhäuser und Klosterstraße.

Samstag nördlich Trupe

Am zweiten Bauabschnitt
Am zweiten BauabschnittAm zweiten Bauabschnitt

Die Bauarbeiten an der Asphaltdecke gingen der vergangenen Woche weiter in Richtung der Torneestraße. Umgekehrt ist der Gehweg in Richtung der Einmündung der Straße Trupe gewachsen.

8. und 9. Bauabschnitt am 23.06.2012

In der Falkenberger Landstraße
In der Falkenberger LandstraßeAm Falkenberger Kreuz

Die beiden letzten Bauabschnitte am ersten Samstag des Sommers.

Am dritten Tag zwischen Feldhäuser und Klosterstraße

An der Bahnhofstraße
An der Feldhäuser StraßeAn der Bahnhofstraße

Auf dem Abschnitt südlich der Bahnhofstraße sind die äußeren Formen für die Betontragplatte gesetzt. Hingegen ist nördlich der Bahnhofstraße bisher nur der Verlauf abgesteckt.

Samstag südlich Trupe

Am zweiten Bauabschnitt
Am zweiten BauabschnittAm zweiten Bauabschnitt

An der Einmündung der Straße Trupe wurde das Gleis bis zur Oberkante mit Beton verfüllt. An der Wörpebrücke schließen die Betonplaten zu beiden Enden an die Brücke an.

Schienen am Falkenberger Kreuz

Am Falkenberger Kreuz
Weitere SchienenAm Falkenberger Kreuz

Ende Juni wurden auf dem Park&Ride-Platz am Falkenberger Kreuz Gleisjoche zusammengeschraubt. Am 30.06.2012 lagen bereits 16 vormontierte auf vier Stapeln und für rund weitere 25 lagen die Schienen bereit. Diese dürften für den dritten Bauabschnitt bestimmt sein, auf welchem Vorgestern der Gleis- und Straßenbau begonnen hat.

Auf dem achten Bauabschnitten gingen die Bauarbeiten wieder weiter.

Am vierten Tag zwischen Feldhäuser und Klosterstraße

An der Bahnhofstraße
An der BahnhofstraßeAn der Klosterstraße

Heute wurden südlich der Bahnhofstraße drei Teile der Betontragplatte gegossen. Nördlich der Bahnhofstraße sind die Formen für die Platte gesetzt.

Die Bauabschnitte 4 und 7

Am siebten Bauabschnitt
Am vierten BauabschnittAm siebten Bauabschnitt

Die Bauabschnitte 4 und 7 am 30.06.2012

Am fünften Tag zwischen Feldhäuser und Klosterstraße

An der Bahnhofstraße
An der BahnhofstraßeAn der Klosterstraße

Die Abschnitte der Betontragplatte reichen seit heute Abend von der Feldhäuser bis zur Klosterstraße. Auf dem südlichen Abschnitt haben die Bauarbeiter mit der Montage der Straßenabläufe begonnen.

Bauarbeiten an der Utbremer Straße

3010
3010An der Utbremer Straße

An diesem Wochenende wird die Kurve an der Utbremer Straße ausgetauscht.

Die Fotostrecke zeigt den Baustellenbereich an und in der in der St.-Magnus-Straße heute gegen 15:30.

Stadteinwärts bis zur Danziger Straße

Am sechsten Bauabschnitt
Am sechsten BauabschnittAm sechsten Bauabschnitt

Der sechste Bauabschnitt zwischen Auf dem Kamp und der Danziger Straße.

Gleisbau an der Bahnhofstraße

Gleisbau an der Bahnhofstraße

Heute Vormittag wurden zwischen der Feldhäuser Straße und der Klosterstraße die beiden Gleise verlegt. Während an der Klosterstraße die letzten Gleisjoche abgeladen wurden, waren südlich der Bahnhofstraße die ersten zusammengeschweißt. Die Bauarbeiten wurden von interessierten Blicken verfolgt.

3002 und 3131 auf der Linie 3

3131
30023131

GT8N 3002 ist wieder auf der Linie 3 unterwegs und GT8N-1 3131 rollt jetzt genau wie 3118 auf Kaffeefahrt durch Bremen.

Bauarbeiten in Walle

Gleiskurve an der Utbremer Straße
Gleiskurve an der Utbremer StraßeAn der Haltestelle St.-Magnus-Straße

Heute an der Haltestelle Utbremer Straße.

Die Teilbauabschnitte 3.1, 3.3 und 3.4

Am dritten Bauabschnitt
Am dritten BauabschnittAm dritten Bauabschnitt

Die Teilbauabschnitte 3.1, 3.3 und 3.4 am 30.06.2012.

Gestern Abend an der Bahnhofstraße

In der Hauptstraße
In der HauptstraßeIn der Hauptstraße

Gestern Abend war das stadtauswärtige Gleis im Bereich der Feldhäuser Straße an die Betontragplatte fixiert. Die Gleise selbst waren fast vollständig geschweißt.

Stadteinwärts ab der Danziger Straße

Am sechsten Bauabschnitt
Am sechsten BauabschnittAm sechsten Bauabschnitt

Seit Ende Juni reichen die Bauarbeiten bis zur Danziger Straße. Bisher haben sie sich auf dem gesamten Abschnitt zwischen Timkenweg und Danziger Straße nur auf die Kanalisation bezogen.

Am achten Tag zwischen Feldhäuser und Klosterstraße

Südlich der Bahnhofstraße
Südlich der BahnhofstraßeSüdlich der Bahnhofstraße

Heute hatten die Bauarbeiten in Lilienthal ihren Schwerpunkt südlich der Bahnhofstraße. Dabei wurden die ersten Steine für die Regenrinne gesetzt und die ersten Lücken in der Betontragplatte geschlossen.

Die Bauabschnitte 1 und 5

Am fünften Bauabschnitt
Am fünften BauabschnittAn der Flutbrücke

Am 30.06.2012 an den Bauabschnitten 1 und 5.

In den letzten acht Tagen an der Wörpebrücke

Wörpebrücke
An der WörpebrückeWörpebrückeWörpebrückeWörpebrückeWörpebrücke

Die Wörpebrücke an den vergangenen acht Tagen. Seit dem 09.07.2012 wurde das Gleis zwischen Landesgrenze und Truperdeich verfüllt, inkl. Wörpebrücke. Bis auf zwei Dreicke unmittelbar an der Wörpebrücke ist die Straße asphaltiert.

Am neunten Tag zwischen Feldhäuser und Klosterstraße

An der Feldhäuser Straße
An der Feldhäuser StraßeAn der Bahnhofstraße

Auch heute war der Schwerpunkt der Bauarbeiten auf dem Abschnitt Feldhäuser - Bahnhofstraße zu verzeichnen. Ausgehend von der Feldhäuser Straße wird die Gleistrasse mit Beton verfüllt. Die gesetzte Regenrinne reicht zu beiden Seiten bis zur Bahnhofstraße. Nördlich der Bahnhofstraße wurde im Bereich des stadteinwärtigen Gehweges gebaut.

Der vierte Bauabschnitt am 07.07.2012

Am vierten Bauabschnitt
Am vierten BauabschnittAm vierten Bauabschnitt

Seit Anfang Juli wurde im Bereich der Doktor-Sasse-Straße der Bau der Betontragplatte vorbereitet. Die Fotostrecke zeigt den Bereich am 07.07.2012.

Am zehnten Tag zwischen Feldhäuser und Klosterstraße

An der Bahnhofstraße
An der Feldhäuser StraßeAn der Bahnhofstraße

Die Arbeiten an der Gleisverfüllung haben die Bahnhofstraße erreicht. Im nördlichen Abschnitt wurde weiter an den Wasserabläufen gebaut. An der Feldhäuser Straße wurde auf der stadtauswärtigen Seite Bitumen aufgetragen.

Die Bauabschnitte 1 und 8 am 07.07.2012

In Borgfeld
Am achten BauabschnittIn Borgfeld

Am achten Bauabschnitt gingen auf dem östlichen Teil die Arbeiten weiter, während auf dem westlichen Abschnitt die alte Verkehrsführung über die stadteinwärtige Seite wieder hergestellt wurde, aber es sonst im Bereich der Gleistrasse keine Bautätigkeiten gab.

Auf der Flutbrücke wurde mit der Verlegung von Leitungsrohren links und rechts der Gleistrasse begonnen.

Am elften Tag zwischen Feldhäuser und Klosterstraße

An der Feldhäuser Straße
An der Feldhäuser StraßeAn der Klosterstraße

Südlich der Bahnhofstraße wurde heute weiter Bitumen aufgetragen. Nördlich ging die Gleisverfüllung weiter und hat im Laufe des Nachmittages fast die Klosterstaße erreicht. An der Klostestraße wurde das stadteinwärtige Gleis bis zu jener verlängert, bis gestern fing das Gleis erst einige Meter weiter südlich an.

Der sechste Bauabschnitt am 07.07.2012

Am sechsten Bauabschnitt
Am sechsten BauabschnittAm sechsten Bauabschnitt

Der sechste Bauabschnitt am 07.07.2012.

Bauarbeiten in Grolland

Bauarbeiten in Grolland

Ab morgen werden die Gleise der Linien 1 und 8 in Grolland erneuert. Sie stammen aus dem Jahr 1976, als die Linie 6 von Grolland nach Huchting verlängert wurde. In diesem Zusammenhang wird die Haltestelle Norderländer Straße barrierefrei umgebaut.

Norderländer Straße

Bis zum Ende der Sommeferien enden die Linien 1 und 8 vom Hauptbahnhof kommend bereits an der Haltestelle Am Brill. Die im 20 Minutentakt verkehrende Linie 8 fährt von der Haltestelle Am Neuen Markt in Richtung Am Brill und wechselt dabei auf die Linie 1 in Richtung Weserpark. Die Linie 1 fährt abwechselnd ab Am Brill als Linie 8 zur Kulenkampffallee bzw. als Linie 6E zum Betriebshof Neustadt. Durch die Zusammenlegung der Linien 1 und 8 muss alle 20 Minuten ein GT8N auf der Linie 1 fahren. Durch die Halbierung des Taktes der Linie 8 und der Einstellung der Linie 5 in den Sommerferien, stehen ausreichend GT8N zur Verfügung. Die beiden Huchtinger Ringlinien 57 und 58 werden als Linie 57E bzw. 58E bis Am Brill verlängert.

Die Linien 1, 5 und 8 vor den Sommerferien

Norderländer Straße
In der LangemarckstraßeNorderländer StraßeLinie 5

Bevor für die nächsten sechs Wochen die Linien 1 und 8 südlich der Westerstraße und die Linie 5 komplett eingestellt werden: Eine Fotostrecke mit den Linien 1, 5 und 8.

Am zwölften Tag zwischen Feldhäuser und Klosterstraße

Bahnhofstraße
AsphaltBahnhofstraße

Seit heute wird die Haupstraße von der Feldhäuser Straße aus asphaltiert. Gegen Abend haben die Bauarbeiter die Bahnhofstraße erreicht. Nördlich der Bahnhofstraße ist die Gleistrasse fast vollständig mit Beton verfüllt.

Am 07.07.2012 an den Bauabschnitten 3 und 9

Am Falkenberger Kreuz
Am Falkenberger KreuzAm dirtten Bauabschnitt

Am 07.07.2012 auf dem neunten Bauabschnitt, sowie auf den gegenwärtig nicht gesperrten Teilen des dritten Bauabschnittes.

Am dreizehnten Tag zwischen Feldhäuser und Klosterstraße

An der Feldhäuser Straße
An der BahnhofstraßeAn der Feldhäuser Straße

Heute Mittag zwischen Feldhäuser und Klosterstraße.

Heute an den Linien 1 und 8

Linie 1
Linie 8Linie 1

Heute an den Linien 1 und 8.

Bauarbeiten am Ehlersdamm

An de Eisenbahnbrücke
Am EhlersdammAn de Eisenbahnbrücke

An diesem Wochenende wird die Eisenbahnbrücke am Ehlersdamm an ihre endgültige Position bewegt. Heute Nachmittag war die provisorische Brücke bereits komplett abgebaut.

Der fünfte Bauabschnitt am 07.07.2012

Am fünften Bauabschnitt
Am fünften BauabschnittAm fünften Bauabschnitt

Am Gleichrichterwerk wird seit Anfang Juli ein Tonnendach gebaut. Am 07.07.2012 waren die Träger montiert.

Gestern Nachmittag zwischen Feldhäuser und Klosterstraße

Am 21.07.2012
Am 21.07.2012Am 21.07.2012

Offensichtlich Zeitgründe zwangen auf dem Abschnitt Bahnhofstraße - Klosterstraße zur Auftragung einer provisorischen Asphaltschicht. Insgesamt wird ab Montag nur auf der stadtauswärtige Straßenseite eine durchgängige (teils provisorische) Asphaltdecke hergestellt sein.

Zwischen Trupe und Torneestraße (Teil I)

Am zweiten Bauabschnitt
Am zweiten BauabschnittAm zweiten Bauabschnitt

Die Hauptstraße zwischen Trupe und Torneestraße in der zweiten Juliwoche. Die Arbeiten verschieben sich auf diesem Abschnitt immer weiter an den Straßenrand. Bis zum 13.07.2012 war ein Teilabschnitt des Gehwegs gepflastert.

An der Einmündung der Straße Trupe ist an der Betondecke Nacharbeit erforderlich.

Der siebte Bauabschnitt am 07.07.2012

Am siebten Bauabschnitt
Am siebten BauabschnittAm siebten Bauabschnitt

Am 07.07.2012 auf dem siebten Bauabschnitt. Im Bereich der Lilienthaler Allee wurde mit dem Bau einer provisorischen Fahrbahn begonnen.

Zweite Etappe

Amtmann-Schroeter-Haus
An der ApothekenstraßeAmtmann-Schroeter-Haus

In den nächsten zwei Wochen läuft die zweite Etappe auf dem dritten Bauabschnitt. In dieser Zeit werden die Schienen zwischen der Apothekenstraße und der Einmündung der Straße Konventshof verlegt. Heute wurde die Straßendecke abgetragen und an beiden Enden des Teilbauabschnittes wurde das Erdreich ausgekoffert.

Zwischen Feldhäuser- und Klosterstraße

Freie Fahrt
GehwegFreie Fahrt

Seit heute rollt der Straßenverkehr über die stadtauswärtige Fahrbahnseite zwischen der Feldhäuser und Klosterstraße.

Einerseits wurde weiter auf der stadteinwärtigen Straßenseite Asphalt aufgetragen und anderseits hat auf der stadtauswärtigen Seite der Bau des Gehweges begonnen.

Gleis- und Straßenbau am Teilabschnitt 3.4

Am dirrten Bauabschnitt
Am dirrten BauabschnittAm 17.07.2012

Heute startet der Umbau des Abschnittes Apothekenstraße - Konventshof. In den vergangenen zwei Wochen wurde die stadteinwärtige Straßenseite ausgekoffert und mit Kies zugeschüttet.

Heute nördlich der Apothekenstraße

An der Apothekenstraße
HauptstraßeAn der Apothekenstraße

Heute gegen 19 Uhr nördlich der Apothekenstraße.

Samstag an der Utbremer Straße

Utbremer Straße
Utbremer StraßeUtbremer Straße

Am Samstag waren die Bahnsteige der Haltestelle Utbremer Straße so weit fertig, dass ein Fahrgastwechsel möglich war, aber die Linien 2 und 10 hielten weiterhin in der St.-Magnus-Straße.

Gestern südlich der Klosterstraße

Klosterstraße
BahnhofstraßeKlosterstraße

Gestern gegen 19 Uhr zwischen Feldhäuser und Klosterstraße.

Am Anfang und Ende

Am neunten Bauabschnitt
Am neunten BauabschnittAn der Flutbrücke

Mitte Juli am Anfang und Ende der Verlängerung der Linie 4 nach Falkenberg.

Zwischen Trupe und Torneestraße (Teil II)

Am zweiten Bauabschnitt
Am zweiten BauabschnittAm zweiten Bauabschnitt

Die Hauptstraße zwischen Trupe und Torneestraße in der vergangenen Wochen. Bis zum 21.07.2012 waren zwei Teilabschnitte des Gehwegs und ein Parksteifen gepflastert.

An der Einmündung der Straße Trupe ist an der Betondecke Nacharbeit erforderlich.

Am Bauabschnitt 3.4

Ärztehaus
KonventshofÄrztehaus

Der dritte Bauabschnitt zwischen Apothekenstraße und Konventshof.

Der vierte Bauabschnitt

Am vierten Bauabschnitt
Am vierten BauabschnittAm vierten Bauabschnitt

Am vierte Bauabschnitt wurden in der zweiten Juliwoche gegenüber der Doktor-Sasse-Straße vier Segmente der Betontragplatte gegossen.

Bauarbeiten an der Wörpebrücke (Teil I)

20.07.2012
18.07.201220.07.2012

Seit Anfang der Woche wird an der stadteinwärtige Seite der Wörpebrücke gebaut, zusätzlich laufen Vorbereitungen für den Bau einer Radwegbrücke auf der stadteinwärtigen Seite.

Fotostrecke zeigt die vorbereitenden Maßnahmen in der vergangenen Woche.

Der achte Bauabschnitt

Am achten Bauabschnitt
Am achten BauabschnittAm achten Bauabschnitt

Der achte Bauabschnitt ist zweigeteilt. Während auf dem westlichen Abschnitt am 14.07.2012 keine Fortschritte zu verzeichnen waren, sah es auf der östlichen Hälfte ganz anders aus. Auf diesem Abschnitt wurden die grünen Regenwasserrohre verlegt.

Am Bauabschnitt 3.2

Bahnhofstraße
KlosterstraßeBahnhofstraße

Der dritte Bauabschnitt zwischen Klosterstraße und Feldhäuser Straße.

Der fünfte Bauabschnitt

Am fünften Bauabschnitt
Am fünften BauabschnittAm fünften Bauabschnitt

Das Gleichrichterwerk hat in der zweiten Juliwoche ein Tonnendach erhalten, außerdem gingen die Arbeiten an der Kanalisation im Umfeld der Moorhauser Landstraße weiter.

Bauarbeiten an der Wörpebrücke (Teil II)

21.07.2012
21.07.201224.07.2012

Seit Anfang der Woche wird an der stadteinwärtige Seite der Wörpebrücke gebaut, zusätzlich laufen Vorbereitungen für den Bau einer Radwegbrücke auf der stadteinwärtigen Seite.

Bauarbeiten auf der stadteinwärtigen Seite der Wörpebrücke.

Der siebte Bauabschnitt

Am siebten Bauabschnitt
Am siebten BauabschnittAm siebten Bauabschnitt

Der siebte Bauabschnitt am 14.07.2012.

Der sechste Bauabschnitt

Am sechsten Bauabschnitt
Am sechsten BauabschnittAm sechsten Bauabschnitt

Der sechste Bauabschnitt war in der zweiten Juliwoche bestimmt durch Arbeiten an der Kanalisation.

Bauarbeiten an der Wörpebrücke (Teil III)

An der Landesgrenze
An der LandesgrenzeWörpebrücke

Bauarbeiten zwischen Truperdeich und Landesgrenze.

Die Bauabschnitte 1 und 9

Falkenberger Kreuz
Falkenberger KreuzAn der Flutbrücke

Die Bauabschnitte 1 und 9 am 21.07.2012. An der Flutbrücke wurden in der dritten Juliwoche die beiden Sockel für die Oberleitungsmasten gegossen.