www.BahnBremen.de - Über die Straßenbahn in Bremen

Archiv November 2013

GT8N-1 auf der Linie 4 nach Borgfeld

GT8N-1 auf der Linie 4 nach Borgfeld

Heute Nachmittag waren mit GT8N-1 3108 und 3140 zwei GT8N-1 auf der Linie 4 zwischen Arsten und Borgfeld unterwegs. In Arsten gehen die im 10 Minutentakt fahrenden Kurse der 4 aus Borgfeld über auf die jeweils im 20 Minutentakt verkehrende Linie 5 nach Horn-Lehe, sowie auf die Kurse der 4, die ab Borgfeld als Linie 4S fahren. Somit waren die GT8N-1 auch auf der Linie 5 unterwegs, was nicht in der Fotostrecke festgehalten ist.

Damit verbleiben auf unabsehbare Zeit nur noch die Linien 2 und 10 als die letzten, auf denen kein Betrieb der breiten GT8N-1 möglich ist.

GT8N-1 310X und 314X

3140
31013140

Die GT8N-1 3101 - 3109 und 3140 - 3143.

4. und 5. Bauabschnitt am 11.10.2013

11.10.2013
11.10.201311.10.2013

Zwischen Friedhof und der Einstmannstraße am 11.10.2013.

2. und 3. Bauabschnitt am 11.10.2013

11.10.2013
11.10.201311.10.2013

Der 2. und 3. Bauabschnitt am 11.10.2013.

1. Bauabschnitt am 11.10.2013

11.10.2013
11.10.201311.10.2013

Der 1. Bauabschnitt am 11.10.2013.

Bauarbeiten in der Violenstraße

Bauarbeiten in der Violenstraße
Bauarbeiten in der ViolenstraßeBauarbeiten in der Violenstraße

In den kommenden zwei Wochen wird die Fahrbahn in der Violenstraße im Bereich des Domshofs erneurt.

GT8N 3072 - 3078

3078
30723078

GT8N 3072 - 3078 ohne 3075, der mit rotem Kopf in der Werkstatt steht.

GT8N-1 3120 - 3129

3129
31213129

GT8N-1 3120 - 3129 während der Freimarktszeit.

GT8N 3032

3032
30323032

GT8N 3032 auf der Linien 2, 4, 6, 8 und 10.

Linie 1: Samstag am Schweizer Eck

Züricher Straße
Züricher StraßeZüricher Straße

Mittlerweile wurden an der ehemaligen Wendeschleife Züricher Straße alle Gleisreste entfernt, am Samstag lagerten auf zwei Haufen kurze Schienenstücke. Der gesamte Bereich zwischen den ehemaligen Bahnsteigen und inkl. der Busfahrbahn durch die Mitte der Wendeschleife erhält ein Pflaster, welches bereits größtenteils verlegt ist.

6. Bauabschnitt am 20.10.2013

20.10.2013
20.10.201320.10.2013

Der 6. Bauabschnitt am 20.10.2013.

3137 ohne Werbung

3137

GT8N-1 3137 hat als erster GT8N-1 seine Vollwerbung verloren. Ganz verschwunden ist sie trotzdem nicht. Die seitliche Dachblende ist weiterhin rot. Es sieht so aus, als ob es das ganz normale GT8N-1 Design wäre.

Linie 1: Samstag zwischen Mahndorf und Nußhorn

3141
02.11.20133141

Ein Streifzug zwischen Bahnhof Mahndorf, wo die Bauarbeiten endlich abgeschlossen sind und Nußhorn, wo eine Hecke entlang des stadteinwärtigen Gleises gepflanzt wird.

5. Bauabschnitt am 20.10.2013

20.10.2013
20.10.201320.10.2013

Der 5. Bauabschnitt am 20.10.2013.

4. und 5. Bauabschnitt am 20.10.2013

20.10.2013
20.10.201320.10.2013

Der 4. und 5. Bauabschnitt am 20.10.2013.

Gestern hier und dort

3011
30113119

Gestern hier und dort.

2. und 3. Bauabschnitt am 20.10.2013

20.10.2013
20.10.201320.10.2013

Der 2. und 3. Bauabschnitt am 20.10.2013.

1. Bauabschnitt am 20.10.2013

20.10.2013
20.10.201320.10.2013

Der 1. Bauabschnitt am 20.10.2013.

Zwischen Wendeschleife und Kutscher Behrens

27.10.2013
27.10.201327.10.2013

Am 27.10.2013 zwischen Wendeschleife und Kutscher Behrens.

Zwischen Kutscher Behrens und Im Uhlenbrook

27.10.2013
27.10.201327.10.2013

Am 27.10.2013 zwischen Kutscher Behrens und Im Uhlenbrook.

Heute auf der Linie 4

3107
31433107

Am Nachmittag gab es heute auf der Strecke nach Arsten einen Stromausfall, so dass es bis in den frühen Abend zu beeinträchtigungen auf den Linien 4 und 5 gekommen ist. Die Fotostrecke zeigt an einigen Stellen den Einsatz von GT8N-1 auf der Linie 4 nördlich der Domsheide.

Zwischen Im Uhlenbrook und Timkenweg

27.10.2013
27.10.201327.10.2013

Am 27.10.2013 zwischen Im Uhlenbrook und Timkenweg.

GT8N-1 3114 mit neuer Werbung

3114

GT8N-1 3114 mit neuer Werbung.

Walthelm-Effekt in der Violenstraße?

13.11.2013
Violenstraße13.11.2013

In Lilienthal war in den vergangenen 18 Monaten immer wieder zu beobachten, dass bereits Gebautes wieder abgerissen wurde, besonders war dies bei der Gleisverfüllung sichtbar. Genau das gleiche scheint in der Violenstraße abzulaufen. Am 08.11.2013 war (zumindest) die Gleisaußenseite am Domshof mit Beton verfüllt. Gestern war genau dieser Bereich wieder geöffnet. Walthelm-Effekt?

Am Mittwoch in der Hartwigstraße (Teil I)

13.11.2013
13.11.201313.11.2013

Ein Streifzug durch die Harwigstraße am vergangenen Mittwoch.

Gleisbau auf dem fünften Bauabschnitt

27.10.2013
27.10.201327.10.2013

Zwischen Timkenweg und Friedhof am 27.10.2013, wo mit dem Bau des stadteinwärtigen Gleises begonnen wurde.

Am Mittwoch in der Hartwigstraße (Teil II)

13.11.2013
13.11.201313.11.2013

Ein Streifzug durch die Harwigstraße am vergangenen Mittwoch.

Gleisbau an der Moorhauser Landstraße

27.10.2013
27.10.201327.10.2013

Zwischen Moorhause Landstraße, wo die Lücke im Gleis geschlossen wird, und der Apothekenstraße am 27.10.2013.

Die Hauptstraße südlich der Apothekenstraße

27.10.2013
27.10.201327.10.2013

Die Hauptstraße südlich der Apothekenstraße am 27.10.2013.

BSAG übernimmt den Gleisbau in Borgfeld

BSAG übernimmt den Gleisbau in Borgfeld

Bereits kurz nach der Walthelm-Insolvenz wurde darüber geschrieben, dass die BSAG den Gleisbau mit eigenem Gleisbautrupp, zumindest in Bremen, übernehmen könnte, aber anschließend wurde in der Presse nicht mehr weiter über diese Idee berichtet.

Anfang November sind zwischen der Wendeschleife Borgfeld und der Umgehungsstraße BSAG-Container und Baufahrzeuge aufgetaucht. In den vergangenen Tagen wurden auf dem ersten Bauabschnitt wieder Gleise verlegt, u.a. auf der Wümme-Brücke, sowie auf dem Rasengleis zwischen der Umgehungsstraße und der Flutbrücke.

Besonders auf dem Rasengleis war über Monate vor der Pleite zu beobachten, dass Walthelm immer wieder Pausen von mehreren Wochen eingelegt hat, bevor für wenige Tage weitergebaut wurde. Nach der Pleite wurden die bereits verlegten Gleisschwellen, an denen noch keine Schienen montiert waren, wieder abgebaut. Offensichtlich hat der Lieferant unbezahltes Baumaterial wieder abgeholt.

Grün, Rot und Blau

3075
307430753076

Grün, Rot, Blau und ohne Gelb an der gleichen Stelle. 3077 ohne Werbung hätte noch die gelbe Farbe liefern können, denn der blaue Kopf ist lediglich passend zur Werbung aufgeklebt.

1. Bauabschnitt am 27.10.2013

27.10.2013
27.10.201327.10.2013

Der 1. Bauabschnitt am 27.10.2013.

Kopernikusstraße - Domsheide - Kopernikusstraße

3107
31073109

Fotos von GT8N-1 auf den Linien 4 und 5 zwischen Kopernikusstraße und Domsheide.

8. und 9. Bauabschnitt am 02.11.2013

02.11.2013
02.11.201302.11.2013

Der 8. und 9. Bauabschnitt am 02.11.2013.

7. Bauabschnitt am 02.11.2013

02.11.2013
02.11.201302.11.2013

Der 7. Bauabschnitt am 02.11.2013.

Zwischen Tilsiter Straße und Jan-Reiners-Weg am 02.11.2013

02.11.2013
02.11.201302.11.2013

Zwischen Tilsiter Straße und Jan-Reiners-Weg am 02.11.2013.

Zwischen Jan-Reiners-Weg und Gleichrichterwerk am 02.11.2013

02.11.2013
02.11.201302.11.2013

Zwischen Jan-Reiners-Weg und Gleichrichterwerk am 02.11.2013. Der Gleisbau wurde Ende Oktober weiter fortgesetzt. Das Tempo des neuen Bauunternehmens scheint schneller als das von Walthelm zu sein.

Zwischen Gleichrichterwerk und Moorhauser Landstraße am 02.11.2013

02.11.2013
02.11.201302.11.2013

Zwischen Gleichrichterwerk und Moorhauser Landstraße am 02.11.2013. Auch westlich Gleichrichterwerk war das Bautempo Ende Oktober hoch im Vergleich zu Walthelm. Ähnlich schnell ging es im Sommer in Schwachhausen, sowohl auf der Linie 4 als auch auf der 8.

Fahrleitungsbau auf der Hauptstraße am 02.11.2013

02.11.2013
02.11.201302.11.2013

Ende Oktober wurden die Arbeiten an der Fahrleitung zwischen der Haltestellen Moorhauser Landstraße und der Straße Trupe fortgesetzt.

Südlich Trupe am 02.11.2013

02.11.2013
02.11.201302.11.2013

Südlich der Straße Trupe am 02.11.2013.

Falkenberg - Kutscher Behrens

08.11.2013
08.11.201308.11.2013

Am 08.11.2013 zwischen Falkenberger Kreuz und Kutscher Behrens.

Besuch aus Wien

Besuch aus Wien

Seit heute fährt ein E-Bus aus Wien auf einem Rundkurs durch die Innenstadt. Bereits in den vergangenen Tagen wurde am Hauptbahnhof neben der Kurve zum Gleis A ein Oberleitungsmast mit einer zweipoligen Oberleitung aufgebaut.

Als Liniennummer wurde die höchste für Straßenbahnlinien vorgesehene Nummer 19 genommen. Auf dem Rundkurs wird die Strecke Hauptbahnhof - Domsheide - Am Brill - Hauptbahnhof bedient. Die Fahrt mit der Linie 19 ist kostenlos.

Am Samstag in der Hartwigstraße (Teil I)

23.11.2013
23.11.201323.11.2013

Am Samstag in der Hartwigstraße.

Kutscher Behrens - Im Uhlenbrook

08.11.2013
08.11.201308.11.2013

Am 08.11.2013 zwischen Kutscher Behrens und Im Uhlenbrook

Am Samstag in der Hartwigstraße (Teil II)

23.11.2013
23.11.201323.11.2013

Am Samstag in der Hartwigstraße.

Im Uhlenbrook - Tankstelle

08.11.2013
08.11.201308.11.2013

Am 08.11.2013 zwischen Im Uhlenbrook und der Tankstelle am Stellmacherweg.

Tankstelle - Supermarkt

08.11.2013
08.11.201308.11.2013

Am 08.11.2013 zwischen der Tankstelle und dem Supermarkt unweit der Moorhauser Landstraße.

Supermarkt - Feldhäuser Straße

08.11.2013
08.11.201308.11.2013

Am 08.11.2013 zwischen dem Supermarkt an der Moorhauser Landstraße und der Feldhäuser Straße.

Feldhäuser Straße - Wümme-Brücke

08.11.2013
08.11.201308.11.2013

Zwischen der Feldhäuse Straße und Wümme-Brücke am 08.11.2013.