www.BahnBremen.de - Über die Straßenbahn in Bremen

Willkommen

Aktuell:Suchen

3122 ohne Werbung

3122

GT8N-1 hat in der vergangenen Woche seine Bandenwerbung verloren. Am 08.06.2018 war er noch mit Werbung unterwegs.

3063 wie in 2017

3063

3063 hat, wie im Vorjahr, Werbung für den Kindertag erhalten. Anders als 3025, der ebenfalls für eine jährlich stattfindene Veranstaltung wirbt, und diese erst im April/Mai angepasst wurde, war GT8N 3063 die vergangenen Monate werbefrei.

Rückblick: GT8N 3042 ohne Werbung (Teil IV)

3042

Rückblick auf die vergangenen 2 Jahre, als GT8N 3042 keine Werbung trug.

Rückblick: GT8N 3042 ohne Werbung (Teil III)

3042

Rückblick auf die vergangenen 2 Jahre, als GT8N 3042 keine Werbung trug.

Rückblick: GT8N 3042 ohne Werbung (Teil II)

3042

Rückblick auf die vergangenen 2 Jahre, als GT8N 3042 keine Werbung trug.

Rückblick: GT8N 3042 ohne Werbung (Teil I)

3042

Rückblick auf die vergangenen 2 Jahre, als GT8N 3042 keine Werbung trug.

Die Linie 5 kehrt zurück

Heute hat die BSAG eine Änderung zum Jahresfahrplan 2019/20 (ab 01.04.2019) verkündet, nämlich die Rückkehr der Linie 5. Sie wird genau, wie bis zu ihrer Einstellung am 30.07.2014, eine Verstärkungslinie sein, aber einen komplett anderen Verlauf haben. Sie wird von Gröpelingen im 20 Minutentakt entlang der Linie 3 bis zur Überseestadt fahren, und ab dort über die Daniel-von-Büren-Straße wie die Linie 10 zum Hauptbahnhof fahren und am Bürgerpark enden. Zwischen Gröpelingen und Waller Ring wird sie nur an der Haltestelle Use Akschen (Waterfront) halten. Durch die Linienführung werden zwei Betriebsstrecken (Daniel-von-Büren-Straße und Bürgerpark) einen Linienverkehr erhalten. Die neue Linie 5 ist eine Mischung aus der im Oktober 2014 wegen Fahrzeugmangels eingestellen Linie 3S und der aktuellen Linie 20, letztere wird mit dem Fahrplanwechsel umgestaltet.

Wie damals die 3S lassen auch die Linien 1S und 4S Haltestellen aus, aber auf diesen Abschnitten ist das Kurzstreckenticket ungültig, bleibt die Frage, ob das Kurzstreckenticket für eine Fahrt mit der Linie 5 von Gröpelingen bis zur Elisabethstraße verwendet werden darf.

Denkbar ist, dass die Linie 5 zeitweise bis zur Universität geführt wird, damit könnten die Verstärkungsfahrten der Linie 6 zwischen Universität und der Innenstadt entfallen, ohnehin leert sich die Linie 6 aus Richtung Universität am Hauptbahnhof merklich.

3001, 3020, 3027 und 3061

3027

GT8N 3001, 3020, 3027 und 3061 tragen seit vielen Jahren Werbung für das Unternehmen, welches seit dem Monatswechsel z.B. auf GT8N 3042 wirbt. Alle vier waren am Freitag unverändert mit der bekannten Werbung unterwegs.

Sanierungsarbeiten an der Haltestelle Kirchbachstraße

09.06.2018

An der Haltestelle Kirchbachstraße finden in zwei Phasen Sanierungsarbeiten statt. Zuerst wurde die westliche Seite saniert.

3042 mit der gleichen Werbung wie 3070

3042

GT8N 3042 hat die gleiche Werbung wie GT8N 3070 erhalten, aber seine Nase ist rot.